Beispiele

Unsere Kunden haben Aufgaben. FAUST DREI findet Lösungen

In 80 Minuten durch die Servicewelt.

Aufgabe
Ein großes IT- und Telekommunikationsunternehmen möchte die Führungskräfte sensibilisieren für das Thema Service. Sie sollen Servicequalität zukünftig als Führungsaufgabe begreifen.
Lösung
FAUST DREI entwickelt ein zwölfteiliges Walk-through-Theater mit 80 Minuten Dauer. Die Manager gehen in Kleingruppen durch die Stationen und erfahren Serviceerlebnisse aus Verbrauchersicht. Das ist die Ouvertüre für ein 2-tägiges Seminar zum Thema. Das Intro-Theater wird von den Teilnehmern hervorragend bewertet.

Leerstände vermeiden. Und mit Leben füllen.

Aufgabe
Ein Krankenhaus im Rheinland steht vor der Schließung. Der Leerstand der Immobilie ist in der Kommune politisch nicht gewollt.
Lösung
FAUST DREI entwickelt eine Weekly Soap unter dem Titel „Die Drachenfelsklinik“. Jeden Freitag startet eine neue Folge mit einem Dutzend Schauspielern und etwa 100 Zuschauern, die sich durch das ganze Krankenhaus bewegt. Das 60-minütige Format wird als Film mitgeschnitten und steht am Montag als Trailer auf Youtube. St. Josefs letzter Sommer erlebt einen gewaltigen Publikumszulauf und ausschließlich positive auch überregionale Presse.

Der Health:Angel geht an…

Aufgabe
Ein internationaler Media Award will einen zweitägigen Medizinkongress umwandeln in eine glänzende Award-Show für hervorragende Leitungen in der Healthcare-Kommunikation.
Lösung
Als exklusives Format konzipiert FAUST DREI die Verleihung des Health:Angel als Preis des Health Media Award. FAUST DREI übernimmt das Event-Management inklusive Ablauf-Regie 2014 im Kameha Grand, 2015 im Beethoven-Kammermusiksaal und 2016 im neuen GOP-Theater.

Leitsätze weiterleiten.

Aufgabe
Ein Marktführer der Elektroindustrie gibt sich selbst Unternehmens-Leitlinien und möchte diese für alle Mitarbeiter verständlich und verbindlich kommunizieren.
Lösung
Zusammen mit dem Führungsnachwuchs konzipiert FAUST DREI am Sitz des Unternehmens eine Stationenfolge mit typischen Alltagssituationen. Diese werden zunächst von Actors gespielt, dann von den Mitarbeitern korrigiert und umgestellt, ein Moderator überprüft im Dialog, in wieweit die Leitsätze angewandt wurden. Nach drei Tagen mit allen Mitarbeitern haben alle Mitarbeiter alle Leitlinien für ihren Bereich internalisiert.

Kein Abschluss ohne Anschluss!

Aufgabe
Das Schulministerium NRW möchte sein Konzept „Kein Abschluss ohne Anschluss“ jugendnah kommunizieren, dabei sollen die Vorteile der schnellen Eingliederung ins Arbeitsleben deutlich werden.
Lösung
Mit Jugendlichen auch aus Schauspielschulen erarbeitet FAUST DREI eine 15-Minuten Spielshow, die mit ganz konkreten Beispielen beschreibt, wie das eher abstrakte Konzept ganz konkret funktioniert. Auf der Bildungsmesse läuft diese Show mehrfach vor Lehrern und Schülern, auch Bildungsministerin Löhrmann zeigt sich begeistert.

„Lasst uns auch Beispiele geben…“